einbauen

Bandstahlschnitte – einige Informationen zum Thema

Bandstahlschnitte sind Stanzformen. Sie bestehen in der Regel aus einer Trägerplatte aus Birkensperrholz, in welche der mit CNC-Biegemaschinen gebogene und abgelängte Bandstahl dann in Laser geschnittene Schlitze eingesetzt wird. Mit diesen Werkzeugen kann geschnitten, gerillt, perforiert, geritzt oder geprägt werden.

Wenn Sie eines der unten aufgeführten Materialien stanzen möchten, stellen wir die dazu passende Stanzform her:

Voll- und Wellpappe, Papier, PVC, PET, Glasfasermatten, Holz- und Teerpappe, Gummi, Leder, Stoff, Dämmmatten, Folie, Filz, Triplex, Alufolie, Haftpapier, Holz, Blei, mineralische Faserstoffe, Schleifpapier, Schaumstoffe und vieles andere mehr.

Die folgenden Messerhöhen werden von uns eingesetzt: 12 mm bis 22.56 mm (OHZ) - 23.6 bis 23.8 (schrifthoch) - 28.6 bis 30 - 32 bis 40 - usw. bis 100 mm.

Wir stellen unter anderem Werkzeuge für folgende Stanzmaschinen her: Flachbettstanzen, Bobst, Wupa, Heidelberger Varimatrix, Heidelberger Tiegel und Zylinder, Rollenstanze, Sanwa, Kama, Iijima, Rabolini, Erba-Titan, Exzenterpressen, Brückenstanze, Hebelpressen.

Brauchen Sie Werkzeug für andere Stanzmaschinen?

Sprechen Sie uns an!





Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung